Aus der Arbeit der vergangenen Monate
Filter 
  • "Der Kampf der griechischen Bevölkerung gegen den brutalen Abriss des Sozialstaats und die Zerstörung der Demokratie geht uns alle an! Gemeinsam müssen wir uns dagegen wehren, dass Beschäftigte, Arbeitslose und Rentnerinnen und Rentner für die Pro...
     
  • Auf der Klausurtagung der LandessprecherInnen der LAG betrieb&gewerkschaft.Niedersachsen am 4.2.2012 in Braunschweig wurden die beiden beigefügten Solidaritätserklärungen von den Teilnehmern der Klausurtagung beraten und beschlossen. - Soli-Erklä...
     
  • Kapitalismus bremst Investitionen. Möglichkeiten der Geldanlage begrenzt. Überschüsse zum Teil mit Staatsschulden aufgesogen. Zentralbank sollte Länderschulden kaufen. Der Grund für die steigende Staatsverschuldung in den entwickelten Ländern ...
     
  • Der auf dem EU-Gipfel am 30. Januar verabschiedete Fiskalvertrag spaltet Europa, verschärft die Krise und wird bittere Armut und soziale Unruhen nach sich ziehen. Der Vertrag zwingt die Mitgliedstaaten nicht nur, eine Schuldenbremse einzuführen, na...
     
  • Es droht eine Rezession in Deutschland. Im letzten Quartal 2011 gab es bereits einen Rückgang der wirtschaftlichen Entwicklung um 0,25 Prozent. Kanzlerin Merkel ist zur heimlichen Kaiserin von Europa geworden und diktiert dem Kontinent eine beständige...
     
  • Die Klausurtagung der LandessprecherInnen (die vom 17.12. verlegt wurde) wird am  4.2.2012 ab 11.00 (bis ca. 16.30 Uhr) in den Räumen der Kreispartei in Braunschweig (Stadtmitte - Wendenstrasse 51/52, 38100 Braunschweig) stattfinden. Ab 11.00 Uhr...
     
  • Allen Forderungen nach Sparprogrammen, Sozialkahlschlag und Kürzungspolitik müssen wir unser alternatives Gesellschaftsbild entgegenstellen Die Eurokrise hat Europa fest im Griff. Um die anstehenden Herausforderungen für DIE LINKE zu erahnen, brauc...
     
  • {denvideo hhttp://www.youtube.com/watch?v=9qcun3_T_f8 560 360 } Rede von Oskar Lafontaine am 15. Januar 2012, auf der Veranstaltung von „Gegen Banken Macht", in der Berliner Volksbühne. Dazu eingeladen hatten die EUROPÄISCHE LINKE und DIE LINKE. ...
     
  • In diesen Tagen finden vielerorts die Haushaltsplanberatungen statt. Gerne wird auf die leeren Kassen gezeigt. Doch die Unterfinanzierung der kommunalen Haushalte ist kein Naturgesetz. Sie wurde von den letzten zwei Bundesregierungen gemacht. Eine andere ...
     
  • »Wir sind in der tiefsten Krise der Europäischen Union. Nur wenn sowohl die Regierungen der Mitgliedsstaaten als auch die europäischen Institutionen entschlossen handeln, können wir aus der Krise kommen. Die Euro-Länder werden nur dann wieder gl...
     
  • Ist die Eurokrise wirklich eine Staatsschuldenkrise, wie es tagtäglich in den Zeitungen steht? Die Wirtschaftsjournalistin Friederike Spieker stellte in ihrer Rede klar, dass die Staatsschulden nur ein Krisenphänomen seien, nicht aber die Ursache: ...
     
  • Im Februar 1996 fand Hans Tietmeyer (damals Präsident der Deutschen Bundesbank, seit 2000 Kuratoriumsvorsitzender der „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“) auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos sehr klare Worte zur Aufgabe der Finanzmärkte: ...
     
  • Bewertungen und Meinungen zum neuen Bewegungszyklus. Mit der Erklärung von Occupy New York und den Forderungen der spanischen Indignados. «An die Menschen der Welt: Wir, die Generalversammlung von New York City, die auf dem Liberty Square d...
     
  • Es begann mit dem Internet-Aufruf des kanadischen Adbuster-Magazins: »#OCCUPYWALLSTREET Are you ready for a Tahrir Moment?«[1] Von der Wall Street wurden die Aktivisten natürlich unverzüglich vertrieben. Folglich richteten sich etwa 100 A...
     
  • Die gesamtwirtschaftliche Leistung ist in Deutschland im Jahr 2011 robust gestiegen. Im Gesamtjahr lag die Wachstumsrate des Bruttoinlandsprodukts (BIP) preisbereinigt bei 3%. Damit wuchs die größte europäische Volkswirtschaft doppelt so schnell wi...
     
  • Schutzschirm für die Menschen An die Ursachen der Finanz- und Wirtschaftskrise traut sich die Bundesregierung nicht heran. Anstatt die Probleme wirklich zu lösen, werden hunderte Milliarden Euro aus Steuergeldern an marode Banken verschenkt, damit d...
     
  • ...
     
  • Zur Ankünduigung der EU-Kommission, nochmals gegen das VW-Gesetz vorgehen zu wollen, erklärt Diether Dehm, Vorsitzender der Landesgruppe Niedersachsen der Linksfraktion im Bundestag: Ein Eingriff ins VW-Gesetz muss nicht nur politisch als weiterer ne...
     
  • Mit Empörung reagiert DIE LINKE auf die erneute Klage der EU-Kommission gegen das VW-Gesetz. Wie jetzt bekannt wurde, plant sich die EU-Kommission für die Abschaffung des Gesetzes einzusetzen, welches festlegt dass kein Aktionär mehr als 20 Prozent...
     
  • Mit Duldung und teilweise mit Unterstützung der Gewerkschaften lebt die auf Lohnarbeit angewiesene Bevölkerungsmehrheit in Deutschland seit fast zwei Jahrzehnten durch eine gigantische Umverteilung nicht über ihren Verhältnissen, sondern weit unter de...
     

Archiv


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00c2d09/modules/mod_archive/helper.php on line 47

Powered by Joomla!. Template modifiziert 2011 von B. Mex. Gültiges XHTML und CSS. Optimiert für Mozilla Firefox.