Drucken
16. Dezember 2020   Startseite - SprecherInnen-Kreis
Absage unserer Mitgliederversammlung am 19.12.2020

 

BundG

 

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Mitglieder unserer LAG betrieb & gewerkschaft,

der Sprecher*Innenkreis der LAG b&g hat sich im Vorfeld unserer geplanten Mitgliederversammlung am 19.12.2020 noch einmal intensiv mit der derzeitigen Pandemiesituation beschäftigt und schweren Herzens entschieden unsere Mitgliederversammlung auf Anfang nächsten Jahres zu verschieben.

Wir wollen euch in diesem Schreiben kurz unsere Beweggründe erklären, da wir wissen, dass sich viele Mitglieder auf die Versammlung gefreut haben.

Die LAG ist in diesem Jahr mächtig gewachsen - während wir im Februar noch knapp 120 Mitglieder zählten, können wir uns mittlerweile über mehr als 170 Mitglieder unserer Landesarbeitsgemeinschaft freuen. Die LAG`s in unserem Landesverband verstehen wir als die „Spezialistengruppen“ von Genossinnen und Genossen, die konzentriert und strömungsübergreifend an den Fragestellungen und Herausforderungen arbeiten und so zur Meinungsbildung unseres Landesverbandes beitragen.

Zudem befinden wir uns ab dem 16.12.2020 in einem „harten“ Lockdown. Die Menschen werden entgegen ihrer eigenen Wünsche selbst Weihnachten in kleinen Runden feiern und ihre Akzeptanz dieser Maßnahmen wird wieder auf eine harte Probe gestellt. In diesen Zeiten wollen wir sowohl ihnen als auch unseren Kolleginnen und Kollegen aus dem Gesundheits- und Pflegesektor die sowieso angespannte Lage nicht noch schwerer machen und uns stattdessen mit ihnen durch unser Handeln solidarisieren.

Gerne würden wir euch heute schon einen Ersatztermin verkünden, derzeit ist es jedoch nach wie vor sehr schwierig Räume für Januar/Februar zu bekommen und wir werden dazu etwas Zeit benötigen. Hierfür hoffen wir.

Der Sprecher*Innenkreis wird euch zukünftig wiederholt via Mail anschreiben und auf dem Laufenden halten. Da wir bisher jedoch nicht von allen Mitgliedern über E-Mailadressen verfügen oder diese veraltet sind, bitten wir euch uns eure aktuellen E-Mailadressen noch einmal mitzuteilen, damit wir in Zukunft unsere Mitgliedsbeiträge schonen und nicht so viel Geld für Porto ausgeben müssen.

Für alle die Lust haben unserer LAG noch beizutreten, haben wir unseren frisch überarbeiteten Aufnahmeantrag angehängt und hoffen auf noch weiteren Zulauf!

Wir wünschen Euch besinnliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr

Mit solidarischen Grüßen

Sprecher*innenkreis

Jessica Kaußen                                               Parwaneh Bokah                                           Stephan Marquardt

 

 



Copyright ©2021 DIE LINKE LAG b&g Niedersachsen. Alle Rechte vorbehalten.